fbpx

Vorschau 2020: Motorsägenkurse in Wuppertal

Als STIHL Fachhändler und STIHL Dienst möchten wir unseren Kunden ab 2020 einen wertvollen Zusatzservice anbieten: Motorsägenkurse für Profis und Privatpersonen. Lernen Sie alles zum sicheren Umgang mit Kettensägen und erlangen Sie die fachliche Qualifikation und die erforderlichen Nachweise.

Arbeiten mit der Motorsäge sind mit einem hohen Gefahrenpotenzial verbunden. Daher raten wir auch privaten Gartenfreunden und sog. Brennholzselbstwerbern unbedingt zu einer Auseinandersetzung mit der Säge und allen Vorschriften. Wer sein Brennholz im Wald selbst machen will, muss idR. sogar nachweisen, dass er seine Motorsäge zuverlässig beherrscht und alle Sicherheitsvorschriften kennt (Motorsägenführerschein). Für gewerbliche Nutzer gelten selbstverständlich weitreichende Qualifizierungsanforderungen.

Die Motorsägenkurse erfolgen in Kooperation mit langjährig erfahrenen Forstwirtschaftsmeistern (akkreditierte Ausbilder für die Gartenbau-BG und nach KWF). Alle Kurse – egal ob für Profis oder Privatpersonen – bestehen immer aus Theorie- und Praxis-Teil. Je nach Kurs an einem oder zwei Wochenenden (Privat) bzw. an bis zu fünf Arbeitstagen (40 Unterrichtsstunden) oder drei Wochenenden (z.T. inkl. Abschlussprüfung) für den gewerblichen Nutzer.

Der theoretische Teil der Kurse erfolgt in unseren Schulungsräumen in Wuppertal (Wittensteinstraße 156). Der Praxis-Part findet direkt in der Natur – einem Forst-/Waldgebiet in der umliegenden Region – statt. (Die Anfahrt und ggf. erforderliche Unterbingung erfolgt individuell.)

Kurse für private Nutzer:

  • Liegendes Holz/Schwachholz nach DGUV Modul A und KWF Modul A (beinhaltet Land NRW)
  • Stehendes Holz nach KWF Modul B (2 Wochenenden) oder nach Land NRW (1 Wochenende)
Teilnahmebedingungen:
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Komplette persönliche Schutzausrüstung: Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Sicherheitshose mit Schnittschutzeinlage, Sicherheitsschuhe oder -stiefel mit Stahlkappe und Schnittschutzeinlage, Arbeitshandschuhe (keine Schnittschutzhandschuhe).
  • Motorsäge mit Benzin und biologisch abbaubarem Kettenöl, wenn vorhanden.


Kurse für gewerbliche Nutzer:

  • Kurse nach SVLFG (AS-Baum 1 und AS-Baum 2)
  • Kurse Waldbesitzer (SVLFG)
  • Kurse nach den Vorschriften DGUV-I 214-059
  • Kurse nach den Richtlinien des KWF
  • Kurse ECC Europäisches Motorsägenzertifikat ECC
  • Kurse Unterweisung Arbeitsschutz Motorsäge und weitere
    sowie individuelle Kurse + Termine für Gruppen/Firmen mit mind. 6 Personen (auf Anfrage) 

Teilnahmebedingungen:

  • Mindestalter 18 Jahre (16 Jahre im Rahmen einer Ausbildung im Bereich Forst/Garten)
  • arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung nach UVV VSG 1.2 H9
  • Komplette persönliche Schutzausrüstung: Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Sicherheitshose mit Schnittschutzeinlage, Sicherheitsschuhe oder -stiefel mit Stahlkappe und Schnittschutzeinlage, Arbeitshandschuhe (keine Schnittschutzhandschuhe).
  • Motorsäge mit Benzin und biologisch abbaubarem Kettenöl, wenn vorhanden.
  • ggf. je nach Kurs eventuelle Vorkenntnisse (aufeinander aufbauende Module)


Termine – Praxis – Preise

Leider sind wir noch in der Planungsphase. Die Termine, Preise etc. folgen schnellstmöglich.

  • Motorsaegenkurs
  • Motorsaegenkurs
  • Motorsaegenkurs
  • Motorsaegenkurs

Übrigens: Wir kümmern uns auch um die Verpflegung während der Kurse.

Bei Interesse sprechen Sie uns schon jetzt persönlich an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Stichwort "Kettensägenkurs" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden Sie dann so schnell wie möglich unaufgefordert über das Kursangebot 2020 (Termine, Preise uvm.) informieren.