fbpx

Tel. 0202 27430-0

(Zentrale Wuppertal)

Digitale Unterstützung für Profis: STIHL connected

STIHL connected ist ein nützliches Tool für die Verwaltung, Steuerung sowie Pflege von STIHL Geräten. Es ermöglicht das Gerätemanagement im heimischen Garten ebenso, wie ein umfassendes digitales Flottenmanagement im Profibereich – ganz bequem per Desktop-Anwendung oder mobiler App.

Behalten Sie den Überblick über Ihre gesamte Garten-/Geräteflotte. STIHL Smart-Lösungen helfen modernen Hobbygärtnern ebenso, wie professionellen Garten- und Landschaftsbauern.

STIHL connected erschließt professionellen Anwendern neue Wege um einen komfortablen und transparenten Überblick über die eigene Geräteflotte zu erhalten. Hierbei bietet STIHL connected unter anderem Informationen über die Betriebsstunden, den Gerätestatus inkl. Erinnerung an überfällige Wartungen, den letzten bekannten Standort und ob die Geräte aktuell in der Nähe sind oder nicht. Für professionelle Nutzer bedeutet das ein verbessertes digitales Flottenmanagement und effizientere Abläufe im eigenen Betrieb. Privatanwender nutzen das System primär dazu, die Wartungsintervalle etc. im Blick zu behalten.


Was braucht's, um STIHL connected zu nutzen?

Zunächst einmal benötigt man eine Internetverbindung und ein bluetooth-fähiges Smartphone oder Tablet. Außerdem muss das Gerät oder Werkzeug bluetooth-fähig bzw. entsprechend ausgestattet sein. (Alle neuen sowie die meisten alten STIHL Geräte und sogar Geräte anderer Hersteller sind idR. geeignet oder nachrüstbar. Einige Akkus besitzen bereits einen integrierten ...) Egal ob Benzin-, Elektro- oder Akku-Gerät – mit Hilfe eines STIHL Smart Connectors lässt sich problemlos die erforderliche Bluetooth-Schnittstelle schaffen.

Die Daten, der über den Smart Connector vernetzten Werkzeuge und Geräte, werden dann an die STIHL connected App bzw. das STIHL connected Portal gesendet.


Die Schnittstelle zwischen Gerät und digitaler Welt - der STIHL Smart Connector

Der STIHL Smart Connector stellt als Schnittstelle die Basis für die Nutzung aller Funktionen rund um STIHL connected dar. Auf dem Gerät angebracht, erfasst der STIHL Smart Connector – über das elektromagnetische Wechselfeld von Zündkerzen und Elektromotoren – die tatsächlichen Betriebsstunden, speichert diese und übermittelt sie an das Smartphone (sobald sich dieses in Reichweite befindet). Der STIHL Smart Connector funktioniert übrigens auch an den Geräten anderer Hersteller, wodurch auch gemischte Flotten profitieren.

Nützliche Tipps und alles im Blick - Dank STIHL connected App

Privatanwender benötigen lediglich ein bluetooth-fähiges STIHL Gerät und die STIHL connected App – und schon kann es los gehen mit dem Smart Gardening. Mit der App können Gerätedaten mobil abgerufen werden - egal wo man ist. Die STIHL connected App gibt zudem wertvolle Tipps und hilfreiche Tools rund um die Gartenarbeit und Gerätepflege. Wann muss das benzinbetriebene Gerät neu betankt werden? Wie ist das optimale Benzin-Öl-Verhältnis? Wie voll ist der Akku noch? Und wann ist der nächste Wartungstermin? Man muss nicht mehr bei jedem Gerät einzeln nachsehen, da die Betriebsdaten aller verbundenen Werkzeuge über den Connector per Bluetooth in die App übertragen werden.

Die STIHL connected App übermittelt die erfassten Gerätedaten mittels WLAN oder mobilem Netz an die STIHL Cloud. Zudem bietet die STIHL connected App einen kompletten Überblick über die gesamte Geräteflotte, auch bequem von unterwegs. Dank der hilfreichen nearby-Funktion erkennen Sie nach einem Außeneinsatz sofort, wenn ein Gerät fehlt und vergessen kein Gerät mehr am Arbeitsort. Fällt ein Gerät während eines Einsatzes aus, können Sie in der STIHL connected App eine Notiz am Gerät hinterlegen. So kann direkt ein Wartungstermin vereinbart werden.

Intelligentes Flottenmanagement mit dem STIHL connected Portal

Das STIHL connected Portal ist auf die besonderen Ansprüche professioneller Anwender an das Flottenmanagement zugeschnitten: Wo sind die Motorsägen gerade im Einsatz? Wann muss der neue Freischneider das erste Mal gewartet werden? Gerade bei großen Aufträgen ist es entscheidend, den Überblick zu behalten. Mit STIHL connected hat man den Status und Standort der Geräte immer auf dem Schirm. Alle Betriebsdaten der Maschinen werden mit Hilfe des STIHL Smart Connectors per Bluetooth in die STIHL connected App und anschließend weiter in die STIHL Cloud übertragen. Dadurch stehen alle Gerätedaten auch in der Desktop-Anwendung, dem STIHL connected Portal, zur Verfügung. Man kann direkt aus dem System heraus Wartungsanfragen an seinen STIHL DIENST senden.

Tipp: Die rückentragbaren Akkus AR 2000 L und AR 3000 L lassen sich übrigens direkt digital verwalten: Ladezustand, Nutzungsdauer und Seriennummer sind in der STIHL connected App sowie dem STIHL connected Portal einsehbar. Die dafür benötigte Bluetooth-Schnittstelle ist von Werk ab integriert.

Sie wollen von STIHL connected profitieren, dann laden Sie die STIHL connected App einfach im Google Play Store oder im Apple App Store herunter.

Holz im Garten

Holz im Garten

Stein im Garten

Stein im Garten

Pflegemittel

Pflegemittel

Newsletter

Newsletter

STIHL Gartengeräte

STIHL Gartengeräte

Makita Gartengeräte

Makita Gartengeräte

Compo Sortiment

Compo Sortiment

Unsere Ausstellungen

Unsere Ausstellungen

Holz im Garten

Holz im Garten

Stein im Garten

Stein im Garten

Pflegemittel

Pflegemittel

Newsletter

Newsletter

STIHL Gartengeräte

STIHL Gartengeräte

Makita Gartengeräte

Makita Gartengeräte

Compo Sortiment

Compo Sortiment

Unsere Ausstellungen

Unsere Ausstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.