Schade + Sohn übernimmt Verantwortung

Über das alltägliche Baustoffgeschäft hinaus engagieren wir uns in der Region und für die Region. Denn ohne ein gesundes soziales Umfeld könnten auch wir nicht dauerhaft erfolgreich agieren.

Um einen positiven Beitrag zum gesellschaftlichen Umfeld zu leisten, unterstützen wir u.a. soziale Einrichtungen wie die Wuppertaler Tafel und diverse Sportvereine und Jugendabteilungen sowie kirchliche Organisationen, wie Kindergärten und Schulen, jedoch keine Parteien.

Darüber hinaus unterstützen wir den Wuppertaler Zoo durch verschiedene Patenschaften und Spenden. Und auf der Pinguinale waren wir auch vertreten – mit unserem 180 cm großen „Hugo“!

Ein Neustart für Fam. Schwarz − Ibach unterstützt "Die Bauretter"

"Die Bauretter" von RTL2 helfen Menschen, für die der Traum vom Eigenheim zum Albtraum wurde. In Folge 30 (Erstausstrahlung Sa. 30.09.2017) unterstützten "Die Bauretter" eine junge vierköpfige Familie aus NRW, deren gerade neu erworbene und frisch bezogene Maisonette-Wohnung durch gesundheitsgefährdenden Schimmel nahezu unbewohnbar wurde.

Weiterlesen

Schwelmer Heimatfest 2017: Und wir waren wieder an der Spitze!

Auch in 2017 führte die beliebte alte "Omma" den Festzug des Schwelmer Heimatfests an. Im Schlepptau den Wagen der sog. Dacho gefolgt von allen 13 Nachbarschaften mit Festwagen, Fußgruppen und Einzelläufern. Ob jung oder alt - der Spaß war riesig! Und das Wetter war wunderbar sonnig und warm.

Weiterlesen

Eine starke Truppe: Unsere fleißigen Tierpaten"kinder"

Millionen von Paten“kindern“ mit nur einer Patenschaft? Das geht! Mit unserer neuen Tierpatenschaft für die Blattschneiderameisen-Kolonie des Wuppertaler Zoos. Schade + Sohn macht sich stark – für Wuppertal und die Bewohner. Somit auch die tierischen Bewohner des Zoologischen Gartens.

Weiterlesen

Schade + Sohn unterstützt Schwelmer Nachbarschaften

Zum wiederholten Male unterstützte Schade + Sohn das Schwelmer Heimatfest. Am 3. September um 12 Uhr begann die Aufstellung der Festfahrzeuge zum 72. Schwelmer Heimatfestzug. Mit Ertönen der Sirenen setzte sich der Zug Richtung Stadtmitte in Bewegung und unser Oldtimer, die sog. "Omma" vorne weg.

Weiterlesen

Praxisprojekt mit Wuppertaler Kreativ-Nachwuchs

Man sollte junge Leute nicht unterschätzen, sondern von ihnen lernen und ihre hohe Kreativität nutzen. Getreu diesem Motto hat sich Diplom-Oeconomin Claudia Funke, Marketingspezialistin von Schade + Sohn, an die Höhere Berufsfachschule für Gestaltung gewandt.

Weiterlesen

Wuppertaler Tafel – diese Hilfe kommt an!

Seit über 20 Jahren ist die Wuppertaler Tafel im Einsatz für bedürftige Menschen. Ob Essensausgabe, medizinische Versorgung oder Sozialkaufhäuser – die Wuppertaler Tafel hilft, wo sie nur kann. Doch dieses Engagement kann nicht mittellos gestemmt werden. Und da kommen wir ins Spiel…

Weiterlesen

Unterstützung für 1. Wuppertaler Kanupolo Hallenturnier

Am 4. und 5. Februar 2017 wurde es nass: Da startete das 1. Wuppertaler Kanupolo-Turnier. Autragungsort war das Sportleistungszentrum am Küllenhahn, Gastgeber der Wuppertaler Kanu Club e.V. (WKC). Schade + Sohn unterstützte die Anschaffung von notwendigem Equipment.

Weiterlesen

125 Jahre Wuppertaler Zoo: Mit "Hugo" zur Geburtstagsfeier

Der Wuppertaler Zoo ist eines der bedeutensten Aushängeschilder der Stadt. Der außergewöhnliche Pinguintunnel, das großzügige Raubkatzen- sowie Elefantengehege machen ihn u.a. zu einem der modernsten Tierhaltungen in Europa. Schade + Sohn unterstützt den beliebten Tierpark bereits seit vielen Jahren.

Weiterlesen

Standorte & Ansprechpartner

Standorte & Ansprechpartner

Historie

Historie

Philosophie

Philosophie

Newsletter

Newsletter

Kooperationen

Kooperationen

Engagement in der Region

Engagement in der Region

Karriere

Karriere

Termine

Termine