Aktuelle Informationen

Drucken

Der Ton macht die Musik

Makita BMR 102 Makita BMR 102 Akku Radio mit 10,8V

Jetzt gibt's was auf die Ohren. Von Makita gibt es die absolut robusten Akku-Baustellenradios. Für alle Makita Block und MAKSTAR-Akkutypen von 9,6 V - 24 V. Zum Empfang von Mittelwelle und UKW geeignet. Die Sender sind präzise einstellbar über ein digitales Display. Das Gehäuse ist extrem robust, außerdem verfügt das Radio über eine Weckfunktion und einen Line-In-Eingang.

Drucken

Das sollte auf keinem Wunschzettel fehlen

Makita P-72001Makita ist eine der führenden Hersteller für Elektrowerkzeuge, doch sie stellen nicht nur Bohrer und Akku-Schrauber her, sondern auch viele nützliche Zubehörteile. Hierzu zählen nicht nur die Bits und Sägeblätter in verschiedenen Ausführungen sondern auch Taschen und Rucksäcke für die Arbeit auf der Baustelle. 

Der offene Werkzeugkoffer von Makita ist, durch den innenliegenden Hartschalenkunststoff, äußerst robust. Viele Fächer und Schlaufen bieten sehr viel Platz für Werkezug und Material. Mit nur 2,3kg ist der Werkzeugkoffer ein absolutes Leichtgewicht und bietet mit seinem Topgriff eine sehr hohe Stabilität.
Ideal geeignet für kleinere Arbeits- oder Baustelleneinsätze.

Auch fürs Hobby ist es was. Der Makita-Werkzeugkoffer ist durch sein extrem geringes Gewicht beliebt unter Anglern.

Abmessungen: 45 x 28,5 x 53,5 cm


Drucken

Jetzt wird's warm

GasflaschenMan braucht sie für fast alle gasbetriebenen Geräte, sei es für Grills im Sommer oder für Heizpilze und Wärmestrahler im Winter: Gasflaschen. Wir bieten in unseren Filialen verschiedene Ausführungen und Befüllungsgrößen an. Gerade jetzt benötigt man Gas auch für Heizstrahler auf Baustellen. Heizstrahler sind geeignet für punktuelle Beheizung von Arbeitsplätzen und zum Trocknen von Flächen, die von ihnen angestrahlt werden. Derartige Einsätze sind sowohl im Freien als auch in großen Räumen, z.B. in Hallen, erlaubt.

Neben unserem besonderen Angebot an Gasflaschen bieten wir außerdem auch eine Auswahl von Gasheizern und Elektro- sowie Infrarot-Öl-Heizern an.
Nutzen Sie zur rechtzeitigen Bestellung bitte unser Kontakt-Formular oder wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Fachverkäufer (0202 - 27430-0).


Drucken

Winterzeit ist Einbruchszeit

FTA 2005Winterzeit ist Einbruchszeit. Gerade in den Wintermonaten ist Hochkonjunktur für Einbrecher - alle 4 Minuten wird in Deutschland eingebrochen. In den vergangenen 5 Jahren stieg die Zahl der Einbrüche um 33%. 149.500 gemeldete Einbrüche im Jahr 2013, das ist der höchste Wert binnen der letzten 15 Jahre. 480 Millionen Euro wurde an Schadensersatz für die Opfer von Einbrüchen gezahlt. Das sind 20 Millionen Euro mehr als im Jahr 2012. Und der Anstieg bleibt.
Gerade jetzt in der Weihnachtszeit, an dunklen Spätnachmittagen oder an grauen Samstagen, an denen die Bewohner die Geschäfte nach Weihnachtsgeschenken abgrasen, is die beste Zeit der Einbrecher.
Die meisten Einbruchsentscheidungen geschehen binnen Sekunden. Der Durchschnittseinbrecher kapituliert bereits vor kleineren Hürden die jeder selbst erstellen kann. Geht irgendwo ein Licht plötzlich an oder sind die Fenster besser verriegelt als gedacht, wird der Einbruch angebrochen.
Drucken

Eiskalt kalkuliert

EisschaberEiskalt bricht der Winter wieder über uns hinein. Jetzt ist nicht nur die Zeit des Glühweins und der Plätzchen, Nein auch die Zeit von Eis und Schnee ist angebrochen. Dafür sollten Sie sich bestens rüsten. Wir haben die Artikel die Sie brauchen. Vom Eisschaber, Streuschaufel und Kerndl Scheibenklar bis hin zur Schneeschaufel in speziellen Ausführungen und warmen Arbeitshandschuhen von Mano und Thinsulate haben wir außerdem das Auftausalz von Esco und das Hotrega Schnee- und Eis-Weg zu eiskalt kalkulierten Preisen. Schauen Sie jetzt in einer unserer Filialen vorbei oder nutzen Sie den telefonischen Kontakt zu einem unserer Fachberater unter 0202 274300.
Drucken

Dachdecken im Herbst? Na klar!

Dachdecken im Herbst - RadiointerviewEs wird Zeit für Ingwertee, Kürbissuppe und Kuscheldecke. Er ist da: der Herbst! Und wer sagt dass man sein Dach nicht noch mal fit machen kann, bevor es die Schneemassen auf eine harte Belastungsprobe stellen?

In der Radio Wuppertal Sendung SERVICEPLUS erklärt Dachdeckermeister Olaf Johannes von Schade + Sohn was man dabei beachten sollte, was sich technisch alles so getan hat und wie man Dachlawinen verhindern kann.

Hier geht's zur Sendung!

Newsletter




Empfange HTML?

Newsletter



Empfange HTML?

Unsere Kooperationspartner



neue Gartenkataloge



aktuelle Gartenkataloge:

"mit Stein gestalten - 2013"

Berding Beton - Pflaster

Unsere Standorte