Made for metal - FEIN Kernbohrmaschinen

FEIN bietet das größte Sortiment an Kernbohrmaschinen in der Metallbearbeitung. Es gibt für jeden Einsatz eine optimale Elektro- und/oder Akku-Maschine – egal ob besonders kompakt, besonders stark oder hoch automatisiert.

Die Anforderungen an Funktionalität, Preis und Leistung sind so unterschiedlich wie die Anwendungen, die tagtäglich gemeistert werden müssen. Darauf hat FEIN mit einem breiten Kernbohr-Sortiment mit insgesamt fünf Leistungsklassen reagiert:

Zur Leistungsklasse Mobile gehört die KBH-Baureihe mit Kernbohrmaschinen, die Anwender flexibel und handgeführt bedienen können. Die Economical-Klasse bietet Magnet-Kernbohrmaschinen mit Basisfunktionalität, die im niederen Preissegment eingeordnet sind. Ebenfalls im Portfolio sind Magnet-Kernbohrmaschinen der Compact-Klasse, die in ihrer Größe optimiert sind und vom Metallarbeiter sogar in den Trägersteg eines Stahlträgers eingesetzt werden können. Magnet-Kernbohrmaschinen der Automatic-Leistungsklasse verfügen über einen vollautomatischen Bohrvorschub, der effizientes Arbeiten garantiert. Die Universal-Klasse umfasst das breites Spektrum an Funktionalitäten und Anwendungsbereichen wie Kern-, Spiral- und Gewindebohren, Senken und Reiben und das sogar an beengten Einsatzorten.



Wir bieten in unserem Tool-Shop am Standort Wuppertal-Barmen verschiedene (Magnet-)Kernbohrer-Modelle, damit Sie sich von der FEIN Qualität und Funktionalität ein Bild machen können. Sollten wir einmal nicht das perfekte Gerät für Ihre Projekte lagermäßig haben, besorgen wir Ihnen dieses innerhalb von 2-3 Tagen. Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit von einem starken Partner in Ihrer Nähe.

Hier eine kleine Auswahl neuer Modelle...

Neuheut aus der Maschinenklasse "Universal" (Stand 8-2018)
Leistungsstärkste Magnet-Kernbohrmaschine von FEIN: KBU 110-4 M

Die hubstarke 4-Gang-Maschine mit Rechts-/Linkslauf und Weldon-32-Aufnahme bohrt Durchmesser bis 110 Millimeter bei Schnitttiefen bis 100 Millimeter. Hohe Motorkräfte und viel Hub erfordern eine noch höhere Magnethaltekraft der Maschine – alles für die Sicherheit des Anwenders und zum Schutz der Maschine. Dafür sorgt der Magnet mit einer Haltekraft von 23.000 Newton. Zusätzlich dazu hat die Maschine eine integrierte Drehmomentstütze, die den Kipppunkt der Maschine weiter nach hinten verlagert. Der Einsatz der Drehmomentstütze entspricht einer Haltekraft von zusätzlichen rund 1.000 Newton, die zur Magnethaltekraft von 23.000 Newton dazukommt. Eine Komfort-Magnethaltekraft-Anzeige signalisiert dem Anwender, wann die Maschine zuverlässig durch den Magneten abgesichert ist.

Die robuste Magnet-Kernbohrmaschine KBU 110-4 M mit 39 Kilogramm Gesamtgewicht verfügt wie alle anderen Kernbohrmaschinen von FEIN über eine außergewöhnlich belastbare Konstruktion, die eine hohe Verwindungssteifheit garantiert. Zusätzliche Versteifungsrippen am Metallgetriebegehäuse senken die Vibrationen aufs Minimalste und sorgen für eine hohe Laufruhe des Bohrers. Die Bedienelemente sind zentral angeordnet, selbsterklärend und dadurch besonders einfach zu betreiben.

Die Kleinste der "Compact"-Klasse NEU (Stand 10-2017)
Weltweit kompakteste Magnet-Kernbohrmaschine: FEIN KBC 35

Die KBC 35 ist die kleinste und leichteste Magnet-Kernbohrmaschine mit Winkelgetriebe am Markt. Sie wurde speziell für den Einsatz auf engstem Raum entwickelt. Mit ihrer im Markt einzigartig kompakten Bauform (von nur 169 mm) ist sie ein Problemlöser für Kernbohrungen an beengten Stellen, die für klassische Kernbohrmaschinen nicht zugänglich sind. Die FEIN KBC 35 passt beispielsweise zwischen die beiden Flansche eines HEB-200-Stahlträgers mit einer Steghöhe von 170 Millimetern. Das Eckmaß von 33 Millimetern erlaubt zudem ein extrem randnahes Arbeiten.

Ein drehzahlstabiler FEIN 1.100-Watt-Hochleistungsmotor mit Tachoelektronik sorgt für ein hohes Drehmoment und einen schnellen Arbeitsfortschritt. Der hohe Getriebestand verhilft für eine gute Sicht auf das Werkzeug und die Bohrstelle. Zudem kann die Maschine durch die Ratsche komfortabel und platzsparend bedient werden. Ein Hubbereich von 46 Millimetern ermöglicht Schnitttiefen bis 35 Millimeter.

Mit nur 7,5 kg Gewicht lässt sich das Leichtgewicht einfach vertikal und über Kopf ansetzen. Alle Bauteile sind für den harten Einsatz in Industrie und Handwerk extrem verwindungssteif und belastbar konstruiert. Die selbsterklärenden, langlebigen Bedienelemente mit Komfort-Magnethaltekraft-Anzeige sind im direkten Blickfeld des Anwenders abgebracht. 


Besonders "Universal" und kabellos (Stand 10-2017)
Neue Magnet-Kernbohrmaschine mit Akku-Power für alle Anwendungen "vor Ort": FEIN AKBU 35

Die FEIN AKBU 35 erweitert die Universal-Leistungsklasse um ein kabelloses Modell: Als vielseitig einsetzbare Akku-Kernbohrmaschine ist sie insbesondere für mobiles Arbeite  auf der Baustelle oder in der Werkstatt entwickelt. Sie zeichnet sichbesonders durch ihre hohe Anwendungsvielfalt aus: Metallhandwerker erledigen mit der Akku-Maschine Kernbohrungen bis 35 Millimeter Durchmesser, Spiralbohrungen bis 18 Millimeter sowie Gewindebohrungen bis M14. Zudem eignet sie sich zum Senken und Reiben. Dank eines Rechts-/Linkslaufs sowie sechs elektronischer Drehzahlstufen lässt sich die Drehzahl an die jeweilige Anwendung anpassen.

Speziell für diese Elektrowerkzeuge, die eine sehr hohe Leistung abrufen, hat FEIN den HighPower-Akku mit hochstromfähigen Zellen entwickelt. Der 18-Volt-Akku mit 5,2 Amperestunden sorgt mit 75 Prozent höherer Stromstärke als FEIN Lithium-Ionen-Akkus für dauerhaft hohen Arbeitsfortschritt mit hoher Drehzahlstabilität. Er erledigt zudem 40 Prozent mehr Bohrlöcher mit einer Akkuladung und ist der leichteste Akku in seiner Klasse. Mit einem Gewicht von nur 12,8 Kilogramm ist die FEIN AKBU 35 PMQ die leichteste Akku-Magnet-Kernbohrmaschine auf dem Markt für Bohrdurchmesser bis 35 Millimeter. Dank ihrer kompakten Baugröße eignet sie sich besonders für nachträgliche Bohrungen an bereits montierten Stahl- und Metallkonstruktionen.

Der Permanent-Magnet mit einer Haltkraft ist besonders schmal und leicht konstruiert. Er lässt sich für vertikale und Über-Kopf-Arbeiten vormagnetisieren und unterstützt den Anwender beim sorgfältigen Ansetzen der Maschine. Der Permanent-Magnet hält die Maschine selbst bei Verlust der Spannungsquelle, beispielsweise wenn der Akku leer ist. Eine Komfort-Magnethaltekraftanzeige zeigt auf einen Blick, ob alle Voraussetzungen für eine sichere Kernbohrung gegeben sind, bei ebenen und sauberen Oberflächen genügt eine Materialstärke von acht Millimetern. Ein im Bohrständer integrierter Kippsensor erkennt, wenn die Maschine verrutscht und stoppt die Bohrspindel sofort. Alle Bedienelemente der Kernbohrmaschine sind im direkten Blickfeld des Anwenders positioniert.


Wir führen an unseren Standorten FEIN Zubehör und Maschinen wie den Multimaster. Eine außergewöhnlich große Auswahl an spezialisierten FEIN Artikeln zur Metall- und Stahlbearbeitung halten wir für Sie in unserem Tool-Shop in Wuppertal-Barmen (Wittensteinstraße 156) bereit. Hier zeigen wir Ihnen auch "seltenere" FEIN-Maschinen und Zubehöre wie u.a. diverse (Akku-)Magnet-Kernbohrer, verschiedene Schleifgeräte z.B. bodenstehende Bandschleifer oder Handschleifgeräte für Kehlnähte, Bandfeilen, Knabber sowie ein umfangreiches Akkusortiment und wechselnde Aktionsprodukte zu attraktiven Preisen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten. 


Werkzeuge

Werkzeuge

Arbeitskleidung

Arbeitskleidung

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Newsletter

Newsletter