Kellersanierung – wenn Sie mehr Platz für Ihre Ideen brauchen

Machen Sie einen Kellerraum zum neuen Lieblingszimmer! Der Keller hat von allen Etagen im Haus wohl das schlechteste Image! Er ist kalt, dunkel und zum Teil sogar feucht und muffig. Wo sich Spinnen und Asseln am wohlsten fühlen, setzen wir nur ungern einen Fuß hinein – geschweige denn, halten wir uns hier gerne auf.

Doch was wäre, wenn man den Keller nicht länger als "Kammer des Schreckens" betrachtet, sondern diese wertvolle, oft nur als Abstellraum genutze Fläche sinnvoll nutzt? Möglichkeiten und Ideen gibt es gewiss viele.

Was halten Sie zum Beispiel von einem privaten Fitnessstudio, einer edlen Saunalandschaft oder einem gemütlichen Musikzimmer? Vielleicht haben Sie sich auch schon immer einen klassischen Hobbyraum als Rückzugsort gewünscht. Auch ein Jugendzimmer für Ihre Heranwachsenden ist durchaus eine Möglichkeit, den bisher verschenkten Raum sinnvoll und wohnlich zu nutzen.  

Um im Keller zusätzlichen Wohnraum mit angenehmem Wohnklima zu schaffen, sind besonders zwei Aspekte wichtig. Temperatur und Raumfeuchte sind Bereiche die stimmen müssen, damit es wohnlich werden kann. Leider sind aber, besonders in älteren Bestandsbauten, die erdnahen Räume zu kühl und/oder zu feucht.

Daher muss bei dem Projekt Keller"umnutzung" an eine funktionierende Abdichtung und die Einhaltung des Mindestwärmeschutzes durch Dämmung gedacht werden. Gegebenenfalls sollte man in dem Zuge auch die Modernisierung oder Erweiterung der Heizungsanlage sowie den Austausch der alten (Keller-)Fenster und (Außen-)Türen in Betracht ziehen.

Feuchtigkeit kann bei fehlender oder defekter Außenabdichtung leicht durch das Mauerwerk gelangen. Will oder kann man diesen Bereich nicht oder nur sehr aufwändig von außen abdichten, bieten sich Produkte und Systeme, die eine Mauerwerksadichtung von innen möglich machen. Zusätzliche Innenwanddämm-Systeme verbessern die Wärmedämmung und regulieren zugleich die Luftfeuchtigkeit. Der Deutsche Hersteller Remmers bietet hier hoch spezialisierte Produkte und Systeme, die erfolgreich für die sog. Energetische Kellersanierung eingesetzt werden können.

Schade + Sohn bietet Ihnen neben optimaler Beratung ein breites Angebot an innovativer Remmers Baustofftechnik, wie Multi-Baudicht 2K für den Außeneinsatz und Kiesol C für die Abdichtung von innen. (Lesen Sie dazu mehr in den hinterlegten Beiträgen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne individuell.)

Rohbau

Rohbau

Tief- und Straßenbau

Tief- und Straßenbau

Dach und Fassade

Dach und Fassade

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Anmeldung

Türen, Fenster & Co.

Türen, Fenster & Co.

Innenausbau

Innenausbau

Fliesen und Naturstein

Fliesen und Naturstein

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Geräte- und Maschinen-Mietservice